Zwei Frauen sehen rot (2017)

Ein Krimistück von Andreas Kroll
Regie: Thomas Wiesenberg

Als Frau hat man es manchmal nicht leicht. Die Bauunternehmerin Martina Lautenbach und die Anwältin Simone Stahl sind mit Problemen mit ihren inzwischen ehemaligen Partnern geschlagen. Während der eine bereits mit einer “blöden Kuh” zusammen ist, stellt der andere nach zwei Jahren Trennung immer noch Ansprüche gegenüber seiner früheren Flamme und verfolgt sie. Als die beiden Frauen zufällig aufeinandertreffen, beginnen sie sich zu verschwestern und miteinander zu beraten, wie diesen Männern zu begegnen sei. Während draußen Simones Stalker wartet, erhält Martina einen Anruf: Ihr Mann wurde entführt…

Krimi delikat von der Bühne8 geht in eine neue Runde. In Verbindung mit einem mehrgängigen Menü erwartet das Publikum eine spannende Kriminalgeschichte, um zwei Frauen, ein aberwitziges Erbe, eiskalte Rache und bitterböse Intrigen.

 

Ensemble und Besetzung

Ensemble:

Kati Bellmann
Lene Hesshaus

Technik und Abendleitung:
Elisa Marquardt, Karo Leder, Helena Schmiemann

Text: Andreas Kroll
Regie: Thomas Wiesenberg

Premiere war am 14.10.2017 im City Hotel Cottbus

 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner