Krimi Delikat präsentiert Zum Sterben verpflichtet Teil 1

 
www.buehne8.de/d_nobelpreis.html

Die mörderische Nobelpreisverleihung

 

Premiere war am 04.10.2014 im City Hotel Cottbus

nächste Vorstellung:
OTIWO-special am 09.10.2015 um 19 Uhr
Hinweis:
Karten nur über den Veranstalter OTIWO

Text und Regie: Mathias Schreve

Herzlich willkommen zur weltweit ersten Nobelpreisverleihung in Deutschland! Sogar der schwedische König ist mit einem Liedchen auf den Lippen und seiner Gattin im Gepäck zugegen. Genau so, wie es sich für Gentlemen gehört. Doch während Frau Schrödinger ihr Glück als Veranstalterin kaum fassen kann, beginnt ein mysteriöser Erpresser sein tödliches Spiel. Zusehends dezimiert er die Preisträger - einen nach dem anderen. Glücklicherweise befindet sich auch die Detektivin Inga unter den Gästen. Sie ist zwar nicht sehr belastbar, aber legt alles daran, diesen Fall mittels ihres ausgeprägten Scharfsinns zu lösen. Ob ihr der störrische Butler, eine frisch verwitwete Frauenrechtlerin oder ihr neurotischer Verehrer dabei behilflich sein können?

„Krimi delikat“ versteht es, den Gaumen und die Nerven gleichermaßen zu kitzeln und zieht der schwedischen Krimikultur, trotz exquisitem Mehrgangmenü, sämtliche Zähne. Eine Kriminalkomödie mit jeder Menge tödlicher Liebe, Intrigen und politisch unkorrektem Scharfsinn. Gekrönt wird das Ganze durch einen beherzten Schuss Musik.

im Repertoire

<< Krimi Delikat Mord ist kein
Hindernis >>











 

die nächsten Termine

(Hinweis: Kartenreservierung nur direkt beim jeweiligen Veranstalter. Einfach auf den entsprechenden Termin klicken.)

 

Krimi Delikat auch in ihrem Haus!


Sie suchen für Ihr Restaurant, Ihr Hotel ein Event der besonderen Art? Sprechen Sie uns an!
Unsere Krimidinner "Mord ist kein Hindernis" und "Mörderische Nobelpreisverleihung", präsentiert vom "Krimi Delikat"-Ensemble, sind genau die richtige Mischung aus Spaß, Musik und guter Laune der Ihre Gäste perfekt unterhält. Egal ob es ein 3-Gänge Menu oder ein 4-Gänge-Menu ist, unsere Krimidinner passt wie angegossen.
Wenn Sie also Ihren Gästen etwas Außergewöhnliches bieten wollen, dürfen Sie uns gerne ansprechen. Damit wir zusammen Ihren Gästen einen wundervollen Abend bieten können.

Kontakt:
bühne 8 e.V.
c/o Matthias Schreve
Erich-Weinert-Str.2
03046 Cottbus

Telefon: 01573/1631833
E-Mail: krimidelikat@email.de

 

Ensemble und Besetzung

 

Ensemble:

Karoline Leder
Ypsi Ciupack
Philipp Hoffmeister
Matthias Schreve
Pauline Cordes
Katharina Riedel

Technik und Abendleitung:
Martin Mendiburu, Ariane Knittel, Enrico Koelling, Henning Wolff

Regie und Text: Matthias Schreve