Gastspiel

 

Mondschweine

Gastspiel • 2017 • Performance -/- Collage

 

Gastspiel vom KIM-Theater aus Berlin.
Collage von und mit Anita Brokmeier, Isabelle Schulz und mehr alias die Mondschweine.

Sandglastreiben

Samstag, 22.04.2017 20:30 Uhr

ZEIT IST GELD.
Yoga und Zeitmanagementseminare sind unsere Waffen im Kampf gegen den Zeitdruck. Träume und ein zufriedenes Leben sind nur noch Utopie. Lachhaft. Treibt uns der Sand wirklich immer schneller durchs Stundenglas, wird zum Treibsand, dem wir nicht entrinnen? ZEIT IST GELD - Das ist die Maxime, nach der wir leben. Wir sparen Zeit, wir verlieren Zeit, wir gewinnen Zeit und wir rennen ihr hinterher.
Was bleibt von uns übrig, wenn wir keine Zeit mehr haben? Wir finden uns in unserem Alltag wieder, einer Welt, in der der „so schnell wie möglich“-Vorsatz mit der Muttermilch eingesaugt wird. Multitasking ist Grundvoraussetzung und kein seltenes Talent mehr.
Das Berliner Duo „Die Mondschweine“ (diesmal mit Verstärkung) sind in Cottbus keine Unbekannten mehr. Auch in ihrem zweiten selbst geschriebenen Stück suchen sie nach Horizeiten in Form einer experimentierenden Collage mit szenischen, choreografischen und musikalischen Elementen.

<< Startseite Mondschweine (Homepage) >>

Links

Vorstellung