Spielplan

Spielplan (April 2017) | Spielplan (Mai 2017) | Spielplan (Vorschau)
 

Ich bin du! (Premiere)

Theatergruppe Rampenfieber
Wir spielen Theater. Wir haben was zu sagen. Wir sagen: „Ich bin Du!“. - Die inklusive Theatergruppe „Rampenfieber“, die sich im April 2016 an der Bühne8 in Kooperation mit der Lebenshilfe Werkstätten Hand in Hand gGmbH gegründet hat, hat nun Premiere. Die Gruppe spricht von sich, von Ausgrenzung und Diskriminierung, vom Anders-sein und vom Gleich-sein, von Wünschen und von Träumen.

 

Samstag, 27.05.2017 | 19:30 Uhr | BÜHNE acht | 5/3 Euro | mehr Informationen

 
Die Heimkehrer

Das neue Programm unseres Kabaretts "Die Ehrlichen".
Plötzlich sind sie da. Fremde. Mit weißer Haut, und deutsch ist ihre Muttersprache. Ihr Stammbaum reicht zurück ins alte Germanien. Nicht suchen sie Kontakt zu denen, die hier zuhause sind. Nicht suchen sie Kontakt zu uns. Denn sie sind wie wir: „Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh ich wieder aus“. Wohin? – Dorthin, wo alles anders scheint. Und alles ist, wie wir es kennen.
Sie sind: DIE HEIMKEHRER

 

Samstag, 01.04.2017 | 20:30 Uhr | BÜHNE acht | 8/4 Euro | mehr Informationen

top

 

Open Stage

Die BÜHNE acht als Gastgeber
Kaum zu glauben aber wahr, bereits zum 3. Mal findet die Open Stage in der BÜHNE acht statt. - Für alle die es noch nicht kennen. - Wie funktioniert es: Ihr wollt etwas darbieten, ob Gesang, Gedicht, Lesung , Tanz, Jonglage oder was ganz anderes. Kommt vorbei , springt auf die Bühne und los geht es. Ihr bietet dem Publikum mit eurem Talent einen abwechslungsreichen Abend. - Die Bühne gehört euch und für alle Teilnehmer ist der Eintritt frei. –

 

Samstag, 08.04.2017 | 20:30 Uhr | BÜHNE acht | 5/3 Euro | mehr Informationen

 

Celsius

Der Feuerwehrmann Celsius ist Teil eines Systems in dem Denken und Empfinden unterdrückt wird. Und er findet seine Erfüllung im Verbrennen schädlicher Literatur. Sein Leben verläuft in geordneten Bahnen, bis er die lebenslustige Clarissa kennenlernt. Hingerissen von ihrem ungewöhnlichen Wesen, beginnt Celsius Fragen zu stellen, zum Missfallen jener, die versuchen die Gesellschaftsordnung aufrechtzuhalten. Eine Jagd beginnt.

 

Samstag, 15.04.2017 | 20:30 Uhr |BÜHNE acht| 8/4 Euro | mehr Informationen

 

Hengstmannbrüder (Gastspiel)

Darum geht‘s nicht Das 13. Duoprogramm der HengstmannBrüder
„Worum geht’s?“ Das ist hier die Frage. Vielleicht. Die Frage könnte aber auch lauten: „WARUM geht’s?“ Die Antwort auf beide Fragen lautet auf jeden Fall: „DARUM geht’s nicht!“. Allerdings kann man mit dieser Floskel alle Fragen beantworten. Beispielsweise die Frage: „Wie geht’s Bill Gates?“ Aber darum geht’s nicht. Worum es den HengstmannBrüdern in Ihrem 13. Programm geht, sind Antworten. Antworten auf Fragen wie: „Wie geht’s weiter mit der SPD?“ und „Warum?“.
Kartenvorverkauf ist beendet. Karten nur noch an der Abendkasse.

 

Donnerstag, 20.04.2017 | 20:00 Uhr | BÜHNE acht | 15/10 Euro | mehr Informationen

 

Beginn 6 tägiger Schauspiel-Workshop „Komödie spielen“

Intensität, Authentizität, Naivität, Eifer und Bewegungsdrang sind die wesentlichen Eigenschaften des Komödienschauspielers. Wir wollen alle diese Potentiale in uns entdecken und zum Schluss in einer ausgewählten Szene alles in den Rhythmus und zum Flow bringen. Und wie immer beginnt mit dem Workshop eine neue Inszenierung. Wer Gefallen gefunden hat, sollte dann unbedingt dabei sein.
weitere Termine: 22./23./28./29./30. April

 

Freitag, 21.04.2017 | 19:00 Uhr | BÜHNE acht | kostenlos | mehr Informationen

 

Sandglastreiben (Gastspiel)

Die Mondschweine ZEIT IST GELD. Yoga und Zeitmanagementseminare sind unsere Waffen im Kampf gegen den Zeitdruck. Träume und ein zufriedenes Leben sind nur noch Utopie. Lachhaft. Treibt uns der Sand wirklich immer schneller durchs Stundenglas, wird zum Treibsand, dem wir nicht entrinnen?

 

Samstag, 22.04.2017 | 20:30 Uhr | BÜHNE acht | 12/8 Euro | mehr Informationen

 

Rabota Karoshi "Die Show der wechselhaften Gefühle"

Dem Osterhasen war's zu kalt, dem Weihnachtsmann ist's viel zu warm, die Zahnfee fühlt von all dem nichts. Die Rosen haben auch die Nase voll, dass sich die Tulpen breit machen und generell, herrscht überall ein Gefühlschaos. Schaut zu bei unserer Achterbahn der Gefühle und kommt am 27.4 zum improvisierten Gefühlswirrwarr.

 

Donnerstag, 27.04.2017 | 20:30 Uhr | BÜHNE acht | 5/3 Euro | mehr Informationen

 

Picknick im Felde

Eine Groteske von Fernando Arrabal
Soldat Zapo langweilt sich in seinem Schützengraben. Er hält die Stellung, aber vom Krieg ist nichts zu merken. Sogar mit Strickarbeit vertreibt er sich die Zeit...
Aber Überraschung am Sonntagmittag: Die Eltern besuchen ihn, laden ihn zu einem Picknick am Stacheldraht ein.

 

Samstag, 06.05.2017 | 20:30 Uhr | BÜHNE acht | 8/4 Euro | mehr Informationen

top

 

Zum Sterben verpflichtet: Zum Abschied Mord!

Seit nunmehr 40 Jahren ist Agatha Christie nun verstorben und noch immer kein würdiger Nachfolger für die "Duchess of Death" gefunden. Doch statt weiterhin auf eine würdige Thronfolge zu warten, beschließt der launische Butler/Gärtner die skurrilen Fälle von der Detektivin Inga Hellström zu verfilmen.
Als es am Drehort auch noch zu einem Mord kommt, dauert es nicht lange und Inga selbst übernimmt das Ruder der Ermittlungen.

 

Freitag, 12.05.2017 | 19:00 Uhr | City Hotel Cottbus | 59 Euro | mehr Informationen

 

Die letzten Dinge

Der Cartoonist Karl Friedrich Waechter veröffentlichte 1992 siebenundsiebzig kurze Stücke und Skizzen zu den philosophisch letzten Dingen Geburt, erste Liebe und Tod. Auch die ungeborenen Menschen kommen zu Wort. Dazwischen geht es um den ganz gewöhnlichen Wahnsinns des Lebens. Waechters Texte sind aus Cartoons entstanden, und so beginnt der Abend als Vernissage einer Ausstellung. Und nun geraten die Bilder in Bewegung und die multimediale Reise beginnt!
Ein aufregender, existentieller Abend, den Ihnen und uns anbieten zu können wir uns glücklich schätzen!

 

Samstag, 13.05.2017 | 20:30 Uhr | BÜHNE acht | 8/4 Euro | mehr Informationen

 

(er)trinken (Wiederaufnahme)

Performancetheater
In einem Meer von Möglichkeiten, sitzen wir in einem Boot und warten, warten an Land gespült zu werden. Wir wollen unsere Fußspuren hinterlassen. Dicke, kleine, große, dreckige, individuelle Spuren voller Hoffnung, dass sie bleiben, sich festsetzen und die Zeit überdauern. Doch das Meer wartet nicht und mit der nächsten Welle sind sie verschwunden.

 

Mittwoch, 17.05.2017 | 20:30 Uhr | BÜHNE acht | 5/3 Euro | mehr Informationen

 

Celsius

Der Feuerwehrmann Celsius ist Teil eines Systems in dem Denken und Empfinden unterdrückt wird. Und er findet seine Erfüllung im Verbrennen schädlicher Literatur. Sein Leben verläuft in geordneten Bahnen, bis er die lebenslustige Clarissa kennenlernt. Hingerissen von ihrem ungewöhnlichen Wesen, beginnt Celsius Fragen zu stellen, zum Missfallen jener, die versuchen die Gesellschaftsordnung aufrechtzuhalten. Eine Jagd beginnt.

 

Sonntag, 21.05.2017 | 18:30 Uhr |BÜHNE acht| 8/4 Euro | mehr Informationen

 

Ich bin du! (Premiere)

Theatergruppe Rampenfieber
Wir spielen Theater. Wir haben was zu sagen. Wir sagen: „Ich bin Du!“. - Die inklusive Theatergruppe „Rampenfieber“, die sich im April 2016 an der Bühne8 in Kooperation mit der Lebenshilfe Werkstätten Hand in Hand gGmbH gegründet hat, hat nun Premiere. Die Gruppe spricht von sich, von Ausgrenzung und Diskriminierung, vom Anders-sein und vom Gleich-sein, von Wünschen und von Träumen.

 

Samstag, 27.05.2017 | 19:30 Uhr | BÜHNE acht | 5/3 Euro | mehr Informationen

 

Open Stage

Die BÜHNE acht als Gastgeber
Kaum zu glauben aber wahr, bereits zum 3. Mal findet die Open Stage in der BÜHNE acht statt. - Für alle die es noch nicht kennen. - Wie funktioniert es: Ihr wollt etwas darbieten, ob Gesang, Gedicht, Lesung , Tanz, Jonglage oder was ganz anderes. Kommt vorbei , springt auf die Bühne und los geht es. Ihr bietet dem Publikum mit eurem Talent einen abwechslungsreichen Abend. - Die Bühne gehört euch und für alle Teilnehmer ist der Eintritt frei. –

 

Samstag, 22.07.2017 | 20:30 Uhr | BÜHNE acht | 5/3 Euro | mehr Informationen

 

(alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.)