Mörderisches Festbankett (2011)

Die gesamte lokale Prominenz hat sich versammelt, um den runden Geburtstag einer Mitbürgerin gehörig zu feiern. Wie es sich für einen solchen Anlass gehört, läuft alles ohne nennenswerte Zwischenfälle ab.
Zumindest am Anfang. Denn es dauert nicht lange und es passiert ein Mord. Dieser bringt die Ordnung gehörig durcheinander. Zum Glück taucht da ein Privatdetektiv auf, der Licht ins Dunkel bringen will. Ob es ihm gelingt?

 

Ensemble und Besetzung

Regie: Karsten Morschett/Volkmar Weitze

Ensemble:

Alesja Petrusenko
David Cueppers
Matthias Schreve
Florian Fochmann
Patrick Niegsch

Premiere war am 30. April 2011

 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner